Universität Leipzig

Aktuelles

Förderung: Heizungsoptimierung

24.10.2016
Förderung zur Heizungsoptimierung

Seit diesem Jahr wird der vorzeitige Austausch von alten Heizungspumpen gegen Hocheffizienzpumpen sowie der hydraulische Abgleich von Heizungsanlagen gefördert.

Die Maßnahmen zur Heizungsoptimierung werden mit einem Zuschuss in Höhe von 30% auf den Nettobetrag der Handwerkerrechnung bezuschusst. Vor Beginn der Maßnahme ist eine Registrierung auf der BAFA-Hompage notwendig. Sollten Sie hierbei Hilfe benötigen stehen wir Ihnen soweit es unsere Möglichkeiten zulassen mit Rat und Tat zur Seite.

Um die Optimierung Ihrer Heizungsanlage präzise und zeitschonend durchführen zu können empfehlen wir bei kleineren Heizungsanlagen einen Austausch der Pumpe durch eine Grundfoss Alpha 3 mit dieser Pumpe lässt sich auch gleich der hydraulische Abgleich verhältnismäßig schnell zum klassischen Verfahren durchführen. Bei größeren Heizungsanlagen sind nach wie vor umfangreiche Berechnungen  und eine Beratung vor Ort nötig.

Nähere Informationen zur Grundfoss Alpha 3 finden sie hier!